menu close menu

Blog

Zitate

Nachfolgend eine Sammlung von Zitaten, welche ich im Netz gefunden habe und von Zeit zu Zeit ergänze.

 

  1. Sie wissen, wir leben im Zeitalter der Abkürzungen. Ehe ist die Kurzform für lateinisch „errare humanum est“ („Irren ist menschlich“).
    (Robert Lemke)
  2. Richtig verheiratet ist der Mann erst dann, wenn er jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.
    (Alfred Hitchcock)
  3. Am wenigsten von Kidnappern gefährdet sind verheiratete Frauen, weil die Entführer nicht sicher sein können, dass der Ehemann zahlt.
    (Hermann Häring)
  4. Die Heirat ist die einzige lebenslängliche Verurteilung, bei der man auf Grund schlechter Führung begnadigt werden kann.
    (Alfred Hitchcock)
  5. Wer den Mund hält, wenn er merkt, dass er unrecht hat, ist weise. Wer den Mund hält, obwohl er Recht hat, ist verheiratet.
    (George Bernard Shaw)
  6. Viele, von denen man glaubt, sie seien schon gestorben, sind bloß verheiratet.
    (Françoise Sagan)
  7. Heiraten heißt, seine Rechte halbieren und seine Pflichten verdoppeln.
    (Arthur Schopenhauer)

Comments are closed.